1.Kleintier Orthopaedie Bilder

Orthopädie

 

Orthopädische Untersuchung

Die Grundlage jeder Lahmheitsuntersuchung ist die klinisch-orthopädische Untersuchung. Dabei wird als erstes der Bewegungsablauf des Patienten in der Bewegung beurteilt. Anschließend folgt die palpatorische Untersuchung der betroffenen Gliedmaße, wobei  die gesamte Gliedmaße und jedes einzelne Gelenk untersucht und beurteilt werden. Abhängig vom Resultat dieser Untersuchung werden dann weiterführende Untersuchungen (Röntgen, Szintigraphie) eingeleitet.

 

Szintigraphie

Kann durch eine eingehende Lahmheitsuntersuchung inklusive keine eindeutige Lokalisation der Ursache gefunden werden, ist zur weiteren Diagnostik eine szintigraphische Untersuchung möglich. Dafür wird ein radioaktives Element intravenös verabreicht und nach bestimmten Zeitabständen durch eine spezielle Kamera an den angereicherten Punkten im Körper des Tieres sichtbar gemacht. Die Strahlung ist dabei völlig unschädlich für Ihr Tier.