2.Kleintier Neurologie Bilder

Neurologie

Mittels der klinisch neurologischen Untersuchung sollen Ursache und Lokalisation einer neurologischen Erkrankung gefunden werden.

 

Mit Hilfe der Myelographie (Kontrastdarstellung) des Rückenmarks kann die Läsion (z.B. Bandscheibenvorfälle, Tumoren) lokalisiert und dann gegebenenfalls in der Klinik operiert werden (s. Dissertation Dr. Thiet: „Zur Therapie kompressionsbedingter Erkrankungen der Wirbelsäule“). In der Regel werden Kompressionen an der Halswirbelsäule mittels Ventral Slot, an der übrigen Wirbelsäule mittels Laminektomie operiert.